über uns

Aufgrund der schwierigen Situation für Menschen mit Autismus im Landkreis Konstanz haben wir (eine Gruppe von engagierten Eltern) Ende 2018 eine Selbsthilfegruppe gegründet, um dies zu ändern. Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen (z.B. über den Eltern-Treff), dazu beizutragen, die vorhandenen Ressourcen zu vernetzen. Über diese Homepage möchten wir die zusammengetragenen Hilfsangebote/ -möglichkeiten aufzeigen, damit nicht jeder Betroffene mühsam herausfinden muss, wo man Hilfe erhalten kann.

Zwischenzeitlich haben wir die Vereinsgründung (23.10.2020) vorgenommen, um ein breiteres Hilfsangebot umsetzen und einfordern zu können. Aktuell warten wir noch auf die Eintragung im Vereinsregister, da diese Abläufe durch Corona sehr verzögert ablaufen.

Unser zentrales Anliegen ist es, die Situation von Menschen mit Autismus, sowie deren Familien, zu verbessern. Hierzu gehören praktische Hilfen, Weitergabe von Fachwissen, Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit (incl. nicht zuletzt der politisch Verantwortlichen). Dies ist alles sehr zeitintensiv, da vieles aus dem Nichts heraus neu entsteht. Aus diesem Grund freuen wir uns über Menschen, die uns in diesen Bestrebungen tatkräftig unterstützen möchten!

Im Übrigen sind wir der Meinung, dass es im Landkreis Konstanz ein Autismus-Therapie-Zentrum geben muss!

Kontakt